« Ich salutiere nicht vor Ihnen, weil ein Soldat vor Kriminellen nicht salutiert. » (Laurent Glauzy)

Französischer Oberst beschuldigt Präsident, ein Krimineller zu sein:

Besançon, 28. Juli 2021

Herr Präsident der Republik,

Sehr geehrter Herr Ministerpräsident

Herr Minister für Gesundheit,

Was auch immer es mich kosten mag, ich zögere nicht zu sagen, dass Sie Verbrecher sind, und ich verbinde diese Anschuldigung mit all jenen, die Sie bei Ihrer üblen Arbeit unterstützen: bestimmte gewählte Beamte, Journalisten, (ich verallgemeinere nicht).

Ihre ersten Verbrechen gehen auf Anfang 2020 zurück, als Sie per Dekret den Allgemeinmedizinern die Möglichkeit verwehrten, ihre Patienten unter Vorspiegelung falscher Tatsachen zu behandeln. Seitdem haben Sie Zehntausende von Toten auf dem Gewissen, weil viele unserer Mitbürger hätten behandelt und gerettet werden können.

Ich fordere Sie auf, mir das Gegenteil zu beweisen, denn überall auf der Welt haben Medikamente ihre Wirksamkeit bewiesen. Anfang 2020 wurde außerdem entdeckt, dass Chloroquin, das seit mehr als 70 Jahren vor allem in Afrika weit verbreitet ist, auf mysteriöse Weise zu einem gefährlichen Produkt geworden ist.

Der einzige Zweck dieser völlig unlogischen und verwerflichen Entscheidung bestand darin, einen « Impfstoff » einzuführen, indem man zu rechtfertigen versuchte, dass es keine andere Lösung gebe.

Die Wahrheit wird irgendwann ans Licht kommen; Sie können sie nicht mehr lange verbergen.

Seit mehr als einem Jahr führt General Delawarde akribische Untersuchungen durch und veröffentlicht eingehende Analysen, in denen er nachweist, dass Länder, die eine frühzeitige Behandlung praktizieren, im Verhältnis weit weniger Todesfälle aufweisen als Frankreich; das Institut Pasteur hat gerade den Wert von Ivermectin bestätigt. Der General zeigte auch, dass die « Pandemie » weit überschätzt wurde und auf eine viel weniger zerstörerische Weise bewältigt werden konnte. Es gibt andere Krankheiten, die weitaus tödlicher sind, über die wir aber nicht viel reden.

Sie sind Verbrecher, denn aufgrund dieser Verweigerung der Versorgung sind die Krankenhäuser immer noch verstopft, Operationen und dringende Behandlungen wurden verschoben, mit dem Ergebnis, dass viele Menschen gestorben sind; ganz zu schweigen von der « Ermordung » älterer Menschen durch Rivotril aufgrund fehlender Mittel aufgrund Ihrer Fahrlässigkeit.

Ihr seid Verbrecher, weil ihr immer noch aus diesem Grund den Zusammenbruch der Wirtschaft verursacht habt, mit der Folge von Massenarbeitslosigkeit, Selbstmorden…

Meine Damen und Herren der Exekutive, ich bin kein Impfgegner; meine Frau und ich lassen uns seit Jahren gegen die Grippe impfen, und ich kritisiere nicht diejenigen, die sich « impfen » lassen, denn es ist ihre Entscheidung, die oft durch die Propaganda der Medien weitgehend provoziert wurde.

Wir sollten uns über diese Haltung vieler Medien nicht wundern, denn viele von ihnen gehören denen, die Sie mit Hilfe der Justiz, die Herrn Fillon zu Recht disqualifiziert hat, durch Einbruch an die Macht gebracht haben.

Andererseits ist es ungeheuerlich, den Franzosen Produkte aufzwingen zu wollen, die sich noch in der Testphase befinden und deren Auswirkungen, insbesondere mittel- bis langfristig, völlig unbekannt sind. In Ihren Augen sind die Franzosen nichts weiter als Versuchskaninchen, die dem Wohlwollen mächtiger pharmazeutischer Labors ausgeliefert sind.

Offensichtlich führen Sie gewissenhaft den von den Globalisten seit langem geplanten Fahrplan aus, deren einziges Anliegen es ist, einen « Impfstoff » einzuführen, um Milliarden von Dollar zu verdienen.

Um diesen Fahrplan durchzusetzen, haben Sie das französische Volk ständig belogen und mit Angst regiert, wobei Fälle, Krankenhausaufenthalte und Todesfälle stark überschätzt wurden.

Die Maßnahmen, die Sie am 12. Juli beschlossen haben, sind das Ergebnis der Phantasie tyrannischer Psychopathen. Wir sind eines der fünf Länder der Welt, die sich in eine mehr als drakonische Tyrannei begeben haben. Was ist aus dem Land der Menschenrechte geworden?

Nach mehreren Lektüren war mir klar, dass die Globalisten die souveränen Nationen vorher ausschalten mussten, um eine Weltregierung zu errichten; ich hatte immer noch einen kleinen Zweifel, aber den habe ich jetzt nicht mehr.

Klaus Schwab, Jacques Attali, Georges Soros, Bill Gates, Anthony Faucy und viele andere machen keinen Hehl daraus; um sich davon zu überzeugen, genügt es, die Erklärungen und Schriften dieser Oligarchen zu lesen, die sich bereits für die Herren der Welt halten.

Mit ihnen beteiligen Sie sich aktiv an der Zerstörung Frankreichs, und Sie bereiten derzeit die Variante Delta vor, die sicherlich nicht tödlicher ist als die vorherigen, um das Volk noch ein wenig mehr zu unterjochen.

Der Verfassungsrat und der Staatsrat zeigen, dass man von ihnen nichts erwarten kann; sie sind Komplizen.

Wir haben ganz klar verstanden, dass Sie den Nichtgeimpften ein schlechtes Gewissen machen wollen und vor allem, dass Ihr Hauptziel darin besteht, die Franzosen gegeneinander auszuspielen. Ich hoffe, dass sie die Intelligenz haben, nicht in diese böse Falle zu tappen, sonst kann alles passieren.

Für mich ist es nicht nur eine Frage der Entscheidungsfreiheit, sondern vor allem eine Frage der Wahrung meiner körperlichen Unversehrtheit und der meiner Angehörigen. Die Behauptung, dass « Impfstoffe » keine ernsthaften Risiken darstellen, ist eine Frage der « Hellseherei » und nicht der Wissenschaft.

An Ihrer Stelle würde ich mich nicht beruhigen, denn die Geschichte hat gezeigt, dass Tyrannen und ihre Kollaborateure im Allgemeinen ein sehr schlechtes Ende nehmen. Ich verstehe, dass einige Franzosen, die vielleicht naiv und leichtgläubig sind, Abgeordnete werden wollen (das ist eine gute Position); ich verstehe, dass Journalisten ihren Arbeitsplatz behalten wollen, aber viele sollten sich davor hüten, zu sehr mit einer tyrannisch gewordenen Macht zusammenzuarbeiten, denn sie riskieren, einen hohen Preis zu zahlen. Wir beobachten, wir notieren.

Ich salutiere nicht vor Ihnen, weil ein Soldat vor Kriminellen nicht salutiert.

FRANZÖSISCHE KULTUR

Jean-Pax Méfret war Journalist bei Le Figaro, der französischen FAZ. In den 1980er Jahren begann er, schöne Lieder zur Verteidigung der Armee, der Fremdenlegion und der Geschichte Frankreichs zu schreiben. Er verlor seine Stelle als Journalist beim Figaro. Ich lasse Sie diesen nationalistischen und talentierten Sänger entdecken.

DAS DEUTSCHE BUCH VON LAURENT GLAUZY

PS : Ich suche einen traditionell katholischen, mit einer radikal antifreimaurerischen Kultur, aufgeschlossenen und kultivierten Computerspezialisten, um eine katholische Propagandaseite zu gründen und die wahre französische Kultur zu verbreiten. In der Tat stelle ich fest, dass die Situation in Deutschland, insbesondere im Bereich des Glaubens, dramatisch ist. Die Deutschen haben keinen Willen, die Nation zu verteidigen und ihre Kirchen zu füllen. Sie verraten Gott und alle Werte, die ihnen ihre Eltern und Vorfahren hinterlassen haben. Ich liebe Deutschland und die Deutschen. Das deutsche Volk ist das großartigste Volk der Welt: freundlich, stabil, diszipliniert, ehrlich, zivilisiert und fleißig. Deshalb habe ich beschlossen, diese Propagandaarbeit, diese traditionelle nationalistische und katholische Rückeroberung zu leiten. In Frankreich habe ich einen Ersatz gefunden. Ich bin also völlig frei für dich und um zu retten, was noch zu retten ist. Aber Gott braucht eine aktive und entschlossene Minderheit. Ich grüße im Voraus alle, die sich diesem Weg anschließen werden. Der Katholizismus ist die einzige Religion der Wunder. Und Christus wird siegen. [Auskunft : laurent-blancy@neuf.fr] Die franz. Site von Laurent Glauzy : PROFIDECATHOLICA.COM

Die Übersetzung ist sehr arbeitintensiv. Um diese gute Arbeit zu unterstützen, können Sie diese Artikel weiterleiten, z.B. an AfD-Politiker und katholische Intellektuelle oder Freidenker und Dissidenteninternetsiten. Dies ist der Beginn eines großen Abenteuers des neuen traditionellen katholischen Widerstands.

2 Commentaires

Votre commentaire

Entrez vos coordonnées ci-dessous ou cliquez sur une icône pour vous connecter:

Logo WordPress.com

Vous commentez à l’aide de votre compte WordPress.com. Déconnexion /  Changer )

Photo Google

Vous commentez à l’aide de votre compte Google. Déconnexion /  Changer )

Image Twitter

Vous commentez à l’aide de votre compte Twitter. Déconnexion /  Changer )

Photo Facebook

Vous commentez à l’aide de votre compte Facebook. Déconnexion /  Changer )

Connexion à %s